Freie Schule Braunschweig e.V.

Unsere Pädagogik

Lernen in altersgemischten Gruppen

Bereits seit dem Schuljahr 2002/2003 lernen unsere Kinder in altersgemischten Gruppen. Unsere Erfahrung zeigt, dass dies gegenüber einer Einteilung in altershomogene Lerngruppen erhebliche Vorteile bietet:

Bei der Einschulung in eine altersgemischte Lerrngruppe treffen die Kinder auf ein Gruppengefüge, das bereits gut funktioniert. Ihnen wird dadurch der Einstieg erleichtert. Sie finden ganz automatisch in die Gruppe hinein. Durch Miterleben und Nachahmung werden Rituale und Regeln ganz natürlich vermittelt. Die Älteren haben Spaß daran, ihr Wissen und ihre Erfahrungen weiterzugeben. Vergleichbar mit der Art, wie Geschwister voneinander lernen, profitieren unsere Schüler voneinander. Die Lehrerinnen und Lehrer nehmen verstärkt eine beobachtende, organisierende und beratende Rolle ein. Sie wenden sich den Kindern einzeln zu, fordern und fördern individuell.

Die Erfahrung, anderen helfen zu können, stärkt das Selbstvertrauen und erleichtert andererseits auch das Bitten um Hilfe. Teamarbeit entsteht automatisch, es gibt weniger Konkurrenz.Jedes Kind hat sein individuelles Lerntempo und das Nachholen von Lerninhalten oder das Vorauseilen ist ohne Wechsel in eine neue Lerngruppe möglich  - Verschiedenheit ist normal.

Grundsätzlich bleibt immer ein Teil der Gruppe konstant und gibt so Sicherheit. Gleichzeitig verändern sich durch neue Kinder die Gruppenkonstellationen so, dass sich andere Rollen entwickeln können. Dieses System macht es Kindern leichter, die ein Schuljahr überspringen oder wiederholen; sie bleiben einfach in ihrer schon bekannten Gruppe.

Freie Schule Schulalltag 013 4984

Die Freie Schule Braunschweig bei Facebook.

Anmeldung Freie Schule Braunschweig e.V.

Kooperationen und Auszeichnungen

Hier erfahrt Ihr mehr zu unseren Kooperationen und Auszeichnungen.

>> Mehr dazu

 

Anmeldung

Für die Eltern der freien Schule: