Freie Schule Braunschweig e.V.

Team

Beitragsseiten

 Fred Roemer - 1989-2016

Nach dem Studium in Göttingen und dem Referendariat in Wolfsburg habe ich zunächst fünf Jahre als Erzieher auf einem Braunschweiger Abenteuerspielplatz und anschließend fünf Jahre ebenfalls als Erzieher in einer Kindergruppe gearbeitet. In dieser Zeit habe ich mein Montessori-Diplom absolviert.

Seit 1989 war ich an der Freien Schule mit dem Arbeitsschwerpunkt Mathematik und Englisch beschäftigt. Anfangs habe ich nebenbei noch Kurse im Rahmen von Lehrerfortbildungen geleitet - schulinterne, regionale und über das Haus Sonnenberg im Harz auch internationale Kurse. Fünf Jahre lang hatte ich einen Lehrauftrag an der Fachhochschule Braunschweig mit dem Schwerpunkt Pädagogik.
Von 1999 bis 2007 habe ich mich gemeinsam mit Eltern aus der "Öffi-Gruppe" um die Öffentlichkeitsarbeit unserer Schule gekümmert. Im Rahmen dieser Tätigkeit habe ich Informationsveranstaltungen geplant und für deren logistische Durchführung gesorgt, wie z.B. das Broitzemer Seifenkisten-Rennen mit der Volkswagenbank als Sponsor.

Was ich an meinem Arbeitsplatz besonders schätzte ist die Vielfalt der zu meisternden Aufgaben, das (meistens) ausgesprochen herzliche Verhältnis zu den Eltern unserer Kinder sowie insbesondere das kollegiale Miteinander im Team. Letzteres ist auch der Tatsache zu verdanken, dass wir als Team seit mehreren Jahren gemeinsam an regelmäßigen Supervisionssitzungen teilnahmen.
Anders als während des Referendariats hatte ich hier den Eindruck, dass ich ganzheitlich mit den Kindern arbeitete und mich nicht nur an den Ausschnitt ihrer Persönlichkeit wendete, der etwas mit (schulischer) Leistung zu tun hat.

Autorentätigkeit

Seit längerer Zeit versuche ich eigene Mathematik-Materialien für den Unterricht an unserer Schule zu entwickeln. Eher zufällig wurde der Schweizer Schubi-Verlag darauf aufmerksam. Im November 2006 erschien der erste Band dieser "Matheknobeleien" Inzwischen sind in dieser Reihe drei Bände erschienen.
Im März 2008 und Januar 2009 habe ich zwei Bände zum Rechengerät Abaco "Den Hunderterraum entdecken" und "Das Einmaleins entdecken" veröffentlicht, die demnächst auch in polnischer Sprache erscheinen sollen.
Zur Didacta 2011 in Stuttgart sind die Spielesammlungen zum Abaco 100 und zum Abaco 1x1 erschienen. Zuletzt sind zwei Bände "Wimmelbildrechnen" erschienen, die gerade auch ins Niederländische übersetzt wurden.
U.a. wegen dieser Aktivitäten wurde ich eingeladen, Botschafter der Mathematik zum Wissenschaftsjahr 2008 zu werden.
Ein wenig stolz sind wir schon darauf, dass Unterrichtsmaterial aus der Freien Schule Braunschweig inzwischen auch an anderen Schulen geschätzt wird.

Bisherige Veröffentlichungen:
matheknobeleienmatheknobeleien02matheknobeleien03abaco 100abaco 1x1abaco spiele 100abaco spiele 1x1wimmelbildrechnen01wimmelbildrechnen02 klein

 

Brigitte Troppa - 1988 - 2017

Brigitte Troppa

 

 

 

 

 

 

 

 

Ich war seit 1988 für die Verwaltung der Freien Schule tätig. Dies beinhaltete z.B. Lohnbuchhaltung, Finanzbuchhaltung und Elterneinzüge sowie alles, was sonst noch so im Büro zu tun ist.
Wir waren ein tolles Team.

 

Die Freie Schule Braunschweig bei Facebook.

Freie Schule ist bunt
Wir, die Mitarbeiter*innen und Eltern der Freien Schule Braunschweig,
nehmen mit großer Sorge wahr, dass in unserem Land diskriminierende Hetze in dramatischem Ausmaß zugenommen hat. Deshalb möchten wir ganz klar Stellung beziehen: In unserer Schule leben wir Vielfalt und Toleranz. Wir fühlen uns verpflichtet, uns für die körperliche und geistige Unversehrtheit ALLER Menschen sowie gegen Ausgrenzung und Diskriminierung jeglicher Art einzusetzen.

 

Anmeldung Freie Schule Braunschweig e.V.

Kooperationen und Auszeichnungen

Hier erfahrt Ihr mehr zu unseren Kooperationen und Auszeichnungen.

>> Mehr dazu

 

Anmeldung

Für die Eltern der freien Schule:

Bitte beachten: Die Anmeldung auf der Webseite funktioniert nur, wenn ihr die Cookies unserer Webseite akzeptiert.