Freie Schule Braunschweig e.V.

Straßenkind für einen Tag

Straßenkindprojekt

Auch in diesem Jahr wird sich die Freie Schule wieder an dem Projekt "Sichtwechsel - Straßenkind für einen Tag" beteiligen. Diesmal sammeln wir für ein Projekt, das Straßenkinder in Mexiko unterstützt. Wir werden Schuhe putzen und selbstgebasteltes aus unseren Bauchläden sowie leckere Muffins verkaufen.


 

sichtwechsel - Straßenkind für einen TagDas von terres des hommes initiierte Projekt soll Kindern und Jugendlichen die Lebensweise von Straßenkinden in südlichen Ländern zeigen. Symbolisch sollen Aktionen verrichtet werden, mit denen die Straßenlinder Ihr Überleben sichern müssen. 

Am Samstag, den 25.11.2017 bauen wir unseren Aktionsstand in Braunschweig vor der Buchhandlung Graff auf. Von 11.00 bis ca. 15.00 Uhr sind gut die Hälfte unserer 80 Kinder mit dabei.

Die Freie Schule Braunschweig bei Facebook.

Freie Schule ist bunt
Wir, die Mitarbeiter*innen und Eltern der Freien Schule Braunschweig,
nehmen mit großer Sorge wahr, dass in unserem Land diskriminierende Hetze in dramatischem Ausmaß zugenommen hat. Deshalb möchten wir ganz klar Stellung beziehen: In unserer Schule leben wir Vielfalt und Toleranz. Wir fühlen uns verpflichtet, uns für die körperliche und geistige Unversehrtheit ALLER Menschen sowie gegen Ausgrenzung und Diskriminierung jeglicher Art einzusetzen.

 

Anmeldung Freie Schule Braunschweig e.V.

Kooperationen und Auszeichnungen

Hier erfahrt Ihr mehr zu unseren Kooperationen und Auszeichnungen.

>> Mehr dazu

 

Anmeldung

Für die Eltern der freien Schule:

Bitte beachten: Die Anmeldung auf der Webseite funktioniert nur, wenn ihr die Cookies unserer Webseite akzeptiert.