Freie Schule Braunschweig e.V.

30 Jahre Freie Schule!

30 Jahre Freie Schule"Kinder machen Schule", das gilt bei uns in der Freien Schule Braunschweig e.V. nun seit 30 Jahren. Wie es dazu kam lest ihr in unserer Rubrik "Geschichte" oder in Kurzform hier im Artikel.

 

Wie konnte das passieren?

1981 trafen sich erstmals Eltern und Pädagogen mit dem Ziel, in Braunschweig eine Freie Schule zu gründen. Ein langwieriger Weg durch den Behördendschungel begann. Ausschlaggebender Beweggrund hierfür war der Wunsch, die Form der Alternativpädagogik, die sich in einer Vielzahl von Kinderläden und Kindergruppen bereits etabliert hatte, für Kinder im Grundschulalter fortzusetzen. Zwei Jahre dauerte es, bis die Gründungsmitglieder ein tragfähiges Konzept entwickelt hatten und die Aufnahme des Schulbetriebes in Form einer Ersatzschule in freier Trägerschaft beantragen konnten.

Freie SchuleWeitere zwei Jahre gingen ins Land, bis eine vorläufige Genehmigung hierfür vorlag. Die Stadt Braunschweig stellte einen Pavillon im Heidberg zur Verfügung.
Im Sommer 1985 besuchten erstmals zwölf Kinder im Alter von sechs bis acht Jahren die Freie Schule. Bis zum Schuljahr 1988/89 kamen nach und nach weitere Pavillons hinzu, so dass ein eigenes Schulgelände entstand.

1997 zog die Schule in ihre jetzigen Räume in der Herzogin-Elisabeth-Straße um, die die Eltern vorher in vielen Arbeitseinsätzen in ihrer Freizeit umgebaut und renoviert hatten.
Seit dem Sommer 2002 arbeiten die nunmehr rund 80 Kinder in vier altersgemischten Lerngruppen. Diese Form der Gruppenzusammensetzung findet insbesondere nach Bekanntwerden der Ergebnisse der PISA-Studie eine schnell wachsende Beachtung. Das in den Gruppen entstandene Helfersystem fördert die Teamfähigkeit und das Lernen durch Weitergabe und Übernahme. Die Kinder haben die Möglichkeit, in ihrem jeweils individuellen Lerntempo zu arbeiten, also Lerninhalte nachzuholen ohne dafür stigmatisiert zu werden oder auch im Stoff vorauszueilen.

Und nun?

WIr freuen uns auf die nächsten 30 Jahre und feiern kräftig die bisher vergangenen Jahre. Nach der offiziellen Feierstunde am Freitag, den 26.02.2016 werden wir mit unseren Kinder das Jubiläum gebührend feiern. Am Tag darauf findet dann die Jubiläumsfeier für alle Freunde der Freien Schule statt.
Berichte zu den Feierlichkeiten folgen...

 

 

Die Freie Schule Braunschweig bei Facebook.

Freie Schule ist bunt
Wir, die Mitarbeiter*innen und Eltern der Freien Schule Braunschweig,
nehmen mit großer Sorge wahr, dass in unserem Land diskriminierende Hetze in dramatischem Ausmaß zugenommen hat. Deshalb möchten wir ganz klar Stellung beziehen: In unserer Schule leben wir Vielfalt und Toleranz. Wir fühlen uns verpflichtet, uns für die körperliche und geistige Unversehrtheit ALLER Menschen sowie gegen Ausgrenzung und Diskriminierung jeglicher Art einzusetzen.

 

Anmeldung Freie Schule Braunschweig e.V.

Kooperationen und Auszeichnungen

Hier erfahrt Ihr mehr zu unseren Kooperationen und Auszeichnungen.

>> Mehr dazu

 

Anmeldung

Für die Eltern der freien Schule:

Bitte beachten: Die Anmeldung auf der Webseite funktioniert nur, wenn ihr die Cookies unserer Webseite akzeptiert.