Freie Schule Braunschweig e.V.

Die Freie Schule im Radio

Freie Schule im RadioEin Thema unserer letzten Projektwoche: Flüchtlinge.
Wie fühlt es sich an, Flüchtling zu sein?
Eine Woche lang hat sich die Projektgruppe mit diesem Thema beschäftigt. Herausgekommen ist ein einstündiger Radiobeitrag in Kooperation mit Radio Okerwelle.

 

WIe fühlt es sich an, Flüchtling zu sein? Um sich der Antwort auf diese Frage zu nähern haben sich 19 unserer SchülerInnen in der letzten Projektwoche unter anderem mit Flüchtlingen getroffen. Egal ob syrische Kinder, Flüchtling aus der DDR oder gar Weltkriegsflüchtling. Alle wurden gebeten, zu schildern, wie ihre Situation erlebt wird oder wurde. Aus diesen Interviews und allen weiteren Recherchen ist in Kooperation mit Radio Okerwelle ein schöner Radiobeitrag erstellt wurden, den Ihr hier herunterladen und anhören könnt.

Viel Spaß beim Anhören.

 

 

Die Freie Schule Braunschweig bei Facebook.

Freie Schule ist bunt
Wir, die Mitarbeiter*innen und Eltern der Freien Schule Braunschweig,
nehmen mit großer Sorge wahr, dass in unserem Land diskriminierende Hetze in dramatischem Ausmaß zugenommen hat. Deshalb möchten wir ganz klar Stellung beziehen: In unserer Schule leben wir Vielfalt und Toleranz. Wir fühlen uns verpflichtet, uns für die körperliche und geistige Unversehrtheit ALLER Menschen sowie gegen Ausgrenzung und Diskriminierung jeglicher Art einzusetzen.

 

Anmeldung Freie Schule Braunschweig e.V.

Kooperationen und Auszeichnungen

Hier erfahrt Ihr mehr zu unseren Kooperationen und Auszeichnungen.

>> Mehr dazu

 

Anmeldung

Für die Eltern der freien Schule:

Bitte beachten: Die Anmeldung auf der Webseite funktioniert nur, wenn ihr die Cookies unserer Webseite akzeptiert.